Soli

Identitätsversicherungsvertrag ( Klick für PDF-Vertrag )

Das Soli-Paket bezieht sich auf Ihre/Deine Solidarität mit den KünstlerInnen und andererseits die Solidarität der KünstlerInnen mit den VersicherungsnehmerInnen, weil es schon für den Gegenwert eines Kaffees einen ganz konkreten Schutz Ihrer/Deiner Identität bietet. Dies beinhaltet auch einen möglichen Zuwachs an Lebensqualität, der unmittelbar nach Vertragsabschluss einsetzt.


Soli-Identitätsversicherungsvertrag

Zwischen

A F I – Agentur für Identität e.V.
Stresemannstraße 100
22769 Hamburg

– Identitätsversicherungsgeberin –
und

…………………………………………………………………………..

…………………………………………………………………………..

…………………………………………………………………………..

…………………………………………………………………………..
– Identitätsversicherungsnehmerin –

wird folgender Dienstleistungsvertrag geschlossen:

Präambel

Arbeit soll sich lohnen-
Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.
Mit diesem Vertrag will Ihnen/Dir
A·F· I kulturelle Sicherheit bieten.
Nutze(n Sie) die Chance,
eigene Wahrnehmungshorizonte zu erweitern
und gleichzeitig dafür zu sorgen,
dass Kulturschaffende mehr wahrgenommen werden.
Kunst ist Reichtum – schaffen Sie Reichtum!

Anders als bei üblichen Versicherungen profitiert bei dieser künstlerischen Versicherung die/der IdentitätsversicherungsnehmerIn bereits unmittelbar nach Vertragsabschluss.

§ 1 Versicherungsgegenstand

Das Soli-Paket bezieht sich auf Ihre/Deine Solidarität mit den KünstlerInnen und andererseits die Solidarität der KünstlerInnen mit den VersicherungsnehmerInnen, weil es schon für den Gegenwert eines Kaffees einen ganz konkreten Schutz Ihrer/Deiner Identität bietet. Dies beinhaltet auch einen möglichen Zuwachs an Lebensqualität, der unmittelbar nach Vertragsabschluss einsetzt.

§ 2 Versicherungsentgelte

Das Soli-Paket kostet für die ersten 100 nur 3 € im Monat und ist jährlich oder halbjährlich im Voraus zu bezahlen. Es hat mindestens ein Jahr Laufzeit und verlängert sich automatisch, wenn es nicht bis drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

§ 3 Versicherungsleistungen

Unsere Leistungen sind beim Soli-Paket:

Zur sicheren Bearbeitung des Schadensfalls muss das Aufnahmeformular ausgefüllt werden und es findet nach Möglichkeit hierzu auch ein Aufnahmegespräch statt.

§ 4 Künstlerisch vorbeugende Maßnahmen

Als dem Identitätsverlust künstlerisch vorbeugende Maßnahme gibt es für alle IdentitätsversicherungsnehmerInnen kostenlos:

Mindestens 16 AFI-Angebote im Jahr bestehend aus
12 Veranstaltungen
beispielsweise
– den Kunstlift (am 7. eines Monats von 17-22 Uhr mindestens vier Mal im Jahr),
– ungewöhnliche „Führungen“,
– Atelier- und Ausstellungsbesuche,
– Werkgespräche,
– Inszenierte Essen,
– den Tauschrausch,
– Salons zu kulturellen und kulturpolitischen Themen
und
vier Impulsbriefen, die auch einen interaktiven Austausch beinhalten können.

So kommen und bleiben wir in Kontakt mit der eigenen Wahrnehmung, gepaart mit aktuellen Angeboten der bildenden Kunst.
Die aktuelle Planung ist jeweils der Web-Seite der Agentur zu entnehmen.
www.agentur-fuer-identitaet.de

§ 5 Vergünstigungen

Schon beim Soli-Paket werden für die vorbeugenden Maßnahmen nur die Fremdkosten, also beispielsweise Eintritt und Materialkosten, erhoben.

§ 6 Eintritt des Schadensfalls

Ein Schadensfall tritt ein, wenn dringend künstlerische Hilfe von AFI zur Sicherung oder Wiederherstellung der Identität des Versicherungsnehmers/der Versicherungsnehmerin benötigt wird.

Die Meldung eines Schadensfalles ist bereits nach 18 Monaten möglich.
Sie erfolgt durch Ausfüllen der Schadensmeldung.
Schäden können nur alle drei Jahre geltend gemacht werden.

§ 7 Leistungen im Schadensfall
Im Schadensfall gibt es ein breit gefächertes ständig wachsendes Spektrum künstlerischer Dienstleistungen. Diese sind in der Lage, neue Räume zu öffnen und eine intensive, kreative und konstruktive Auseinandersetzung mit dem „Schaden“ zu ermöglichen. Exemplarisch seien genannt:
– ein SinnBuild, als ein persönliches Kunstwerk, welches im Zusammenhang mit
einem Begleitprozesses entsteht und einen sinnlichen Zugang zu den Werten und
Zielen einer Person (oder Gruppe) ergibt,
– eine Zeremonie oder ein Kunst-Ritual jahreszeitlich oder mit anderen thematischen
Schwerpunkten wie z. B. Abschied, Neubeginn etc.,
– (Wasser-)Portraits geliebter Menschen oder der eigenen Person,
– ein Kunstbuch aus Anlass eines Jubiläums, Geburtstags etc.,
– ein Wandtattoo, welches eine jeweils Grund legende Botschaft beinhaltet (wird
gemeinsam erarbeitet),
– Kurse in Reiki, Grad eins , zwei oder drei
– Zeichen-, Koch-, Kreativ-Kurse,
– eine Begleitung im Gesundheitstraining.

Im Schadensfall erhält der/die Solidaritätsversicherte eine 30prozentige Ermäßigung auf die jeweiligen Honorarkosten.

Die künstlerischen Dienstleistungen werden individuell vereinbart und durchgeführt.

§ 8 Honorierung der Dienstleistungen

Die Versicherungsbeiträge sind binnen 14 Tagen nach Versicherungsabschluss auf das folgende Konto der Identitätsversicherungsgeberin zu zahlen:

GLS Bank Bankleitzahl 430 609 67 Kontonummer: 2026430200

§ 9 Aufnahmeformular

Der/die IdentitätsversicherungsnehmerIn füllt zum Zwecke der Durchführung dieses Vertrags das Aufnahmeformular aus.

§ 10 Umgang der Parteien miteinander

Die Vertragsparteien verpflichten sich, das ihnen entgegen gebrachte Vertrau¬en in keiner Weise zu missbrauchen.

§ 11 Vertragsanpassungen

Die Identitätsversicherungsgeberin ist berechtigt, im Zuge der künstlerischen Weiterentwicklung einseitig den Vertrag anzupassen.

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen in diesem Vertrag getroffenen Vereinbarungen nicht. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung in rechtlich zulässi¬ger Weise eine neue Regelung zu treffen, die dem beabsichtigten rechtlichen und wirt¬schaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für Vertragslücken.

Hamburg, den Hamburg, den

____________________________ __________________________
Identitätsversicherungsgeberin IdentitätsversicherungsnehmerIn

Aufnahmeformular

Frau Herr Besondere Anrede/Titel:

Vorname(-n)*:

Nachname(-n)*:

Straße, Hausnummer.*:

PLZ, Ort*:

Geburtsname:

Geburtsdatum*:

Geburtsort*:

Telefon / Telefax*:

E-Mail* / Mobil:

Arbeitsform*:

Lebensform*:

Erläutern Sie kurz die für Ihre Identität Ausschlag gebenden Faktoren:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, d.h. sie müssen ausgefüllt werden.
Ich erkläre mich einverstanden mit der Speicherung meiner Daten im Rahmen des Projektes.

Ort, Datum:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*


*